Ausbau Verkaufskompetenz

Menschen kaufen keine Produkte, sondern Lösungen für ihre Situationen und gute Gefühle. Sie kaufen keine 'Hardfacts', sondern die Erfüllung von Hoffnungen, Wünschen und Träumen. Die Positionierung von Unternehmen und ihren Marken, Produkten und Services muss also nicht nur eine faktische, sondern auch im Besonderen auch eine emotionalisierende sein.

Sie entscheiden emotional und begründen diese Entscheidungen dann rational. Emotionen sind nicht nur in allen Entscheidungen vorhanden, sie sind sogar deren treibende Kraft. Dabei lauten die drei Grundregeln:

  • Die Menschen suchen aktiv nach guten Emotionen.
  • Die Menschen meiden negative Gefühle.
  • Emotionales hat für unser Hirn Vorrang.

Wir entscheiden uns erst wirklich für das Habenwollen, wenn unser zerebrales Belohnungszentrum aktiviert wird. Dieses – und nicht die Rationalität - legt am Ende ‚den Hebel um‘ und entscheidet final über Ja oder Nein. Das, was uns zu einer Entscheidung bewegt, ist dann nach Menschentyp, Geschlecht und Alter natürlich noch verschieden, doch ohne Emotionen gibt es keine einzige Entscheidung.

Wirklich erfolgreiche Verkäufer überzeugen daher durch ihre Einstellung, ihre Authentizität und Persönlichkeit. Sie sind im Herzen Verkäufer und haben eine faire und respektvolle innere Haltung zu sich, zur Aufgabe des Verkaufens und zu ihrem Kunden. Somit steckt in der Entwicklung der eigenen Persönlichkeit das größte Potenzial auf dem Weg zum herausragenden Verkäufer.

Oft geht es nicht darum, etwas besser als die Mitbewerber zu machen. Es geht darum, etwas anderes zu machen, besonders zu sein.

Verkaufen hießt heute, Menschen mit Lösungen und Produkten zu versorgen, die seine Lebensqualität und seine Gefühle verbessern.

Jeder Verkäufer benötigt ein starkes Selbstbewusstsein und ein hohes Selbstwertgefühl. Niemand kauft bei jemandem, der einem unsympathisch ist oder der unsicher erscheint. Verkauf ist ein System gepaart mit Persönlichkeit. Der Schlüssel ist unsere Sprache, eins unserer wichtigsten ‚Werkzeuge‘.

 

Beispiele für Themen

  • Die Persönlichkeit eines erfolgreichen Verkäufers
  • Kundenbindung und –begeisterung durch Empathie
  • Maßgeschneiderte Rhetorik im Verkaufsgespräch
  • Effektive Präsentation von Dienstleistungen und Produkten
  • Zielgerichtetes Verkaufen mit empathischer Strategie
  • Bedarfe erkennen und wecken
  • Effektive Durchführung von Verkaufsphasen
  • Souveräner und erfolgreicher Umgang mit Einwänden und Vorwänden
  • Reaktionen auf Mitbewerberangebote und persönliche Konkurrenz
  • Umsatzsteigerung und Mehrverkauf
  • Abschottung vor Mitbewerbern
  • Strategisches und begeisterndes Empfehlungsmarketing