Konflikte in Familien

Unterschiedliche Bedürfnisse und Erwartungen führen im Alltag oft zu Meinungsverschiedenheiten. Unsere Gesellschaft hat darüber hinaus Konventionen verankert ohne dabei vielleicht zu berücksichtigen, dass die Menschen differenziert fühlen und auch leben möchten. Wir sind nicht alle gleich, wir sind alle unterschiedlich. Der Fortschritt und die differenzierte Sichtweise der Generationen machen dann noch den Rest aus und schon ist er da, der kleine Streit, der oft bis hin zum tiefen Konflikt oder zum Bruch führt. Dies können Sie verhindern.

 

Ihre Situation

→ Sie haben Streit mit Vater, Mutter, Tochter, Sohn oder einem sonstigem Familienangehörigen oder Verwandten?

→ Sie wissen nicht, wie Sie es schaffen, die ständigen Einmischungen von Eltern zu verhindern, ohne dass es zum Streit kommt?

→ Sie haben Probleme durch die Pubertätszeit Ihrer Kinder?

→ Sie fühlen sich überfordert in Ihren vielen Rollen und durch die vielen Erwartungen und haben für sich selbst keine Zeit mehr?

→ Ihr Kind rebelliert gegen Ihren neuen Partner?

→ Sie sind der Meinung, dass Ihr Kind sich den ‚falschen‘ Partner ausgesucht hat und möchten es vor Schmerz und Enttäuschung beschützen?

 

Erkennen Sie Lösungswege durch die Begleitung bei Ihrem Thema und finden Sie Ihr Glücklichsein und Ihre Balance wieder.