Trennungsbegleitung

Trennung vom Partner - Sie wurden verlassen oder haben sich getrennt.

Beispiele für Themen:

  • Ihre Gefühle sind durcheinander und Sie möchten sich ordnen und Klarheit bekommen, wo Ihr Zukunftsweg lang geht?
  • Sie lieben den Partner noch – er möchte die Beziehung aber nicht mehr
  • Sie finden keinen Weg für eine erfüllende Partnerschaft, aber ohne den Anderen geht es irgendwie auch nicht
  • Sie möchten keinen Kontakt mehr, aber der Ex-Partner lässt Sie nicht in Ruhe

 

Abstandsfindung von Eltern

Sie sind erwachsen. Ihr Geburtsdatum spiegelt dies auch wieder. Nur Ihre Eltern sehen Sie noch immer als ‚Kind‘ und mischen sich ‚gut gemeint‘ in Ihr Leben. Finden Sie einen Weg der Abgrenzung, ohne Ihre Eltern vor den Kopf zu stoßen. Sie erhalten Lösungswege und Tipps zur rhetorischen Vorgehensweise.

 

Kinder ‚loslassen‘

Ihnen ist bewusst, dass Ihr Kind erwachsen ist. Trotzdem fällt es Ihnen schwer, die Mutter- oder Vaterrolle abzulegen und Ihr Kind seinen eigenen Weg gehen zu lassen?

Lassen Sie sich durch gute Tipps und Ideen begeistern, wie Sie in einer neuen Rolle Ihrem Kind gegenüber Erfüllung finden.

 

Tod eines Menschen

Das Leben ist endlich. Das Bewusstsein dafür ist da, wenn es dann aber so weit ist und wir einen geliebten Menschen gehen lassen müssen, übermannen uns oft die Trauer und die Verzweiflung über den Verlust. Die Frage nach dem „warum“ steht gerade bei einem frühen Tod im Raum und quält unsere Gedanken und das Unterbewusstsein kommt nicht mehr zur Ruhe.

Finden Sie inneren Frieden durch ein Gespräch und durch Begleitung in dieser schweren Zeit.